Ungeduld

Aus WikiPG
Zur Navigation springen Zur Suche springen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Auszug [1]

… die Geduld ist von größter Wichtigkeit; denn Ihr ahnt nicht, was Ungeduld alles anrichten kann. Kaum ein Mensch besitzt die notwendige Geduld.

  • Mit Ungeduld öffnet der Mensch alle Türen für das Negative!

Auszug [2]

… die Erdenmenschheit schreitet unaufhörlich einem ganz bestimmten Ziel zu, welches Ihr nicht sehen könnt. Wann dieses Ziel erreicht wird, ist eine Frage der Zeit. Leider ist die Menschheit auf dieser Erde von einer großen Ungeduld erfaßt und:

  • Ungeduld hindert einen normalen Fortschritt.

Auszug [3]

… GOTTES MÜHLEN mahlen bekanntlich sehr langsam, aber fein! Ihr müßt nur Eure Ungeduld zügeln und das können nur die wenigsten. Es kommt nicht immer auf das wann, sondern meistens auf das wie an.

Auszug [4]

Frage : Die Jugend wünscht eine Änderung herbei - sie revoltiert. Ist das richtig?

Antwort : Alle jungen Menschen sind ungeduldig. Aber das GESETZ heißt: ENTWICKLUNG, nicht Umwälzung! EVOLUTION, nicht Revolution. Ich zügle nie Eiferer oder Enthusiasten, aber ich weise auf die Tatsache hin, wie ich sie gefunden habe. Laß Erfahrung stets Führer sein. Doch die Jugend glaubt, daß sie auf die Erfahrung der älteren Generation verzichten kann. Sie sieht nur die Fehler, die gemacht werden, aber nicht den Fortschritt, der gemacht wurde. ...

Auszug [5]

Wohlan, die Welt befindet sich in einer großen Krise, die einer großen Finsternis gleichkommt. Bedenkt aber wohl, daß der Finsternis das GROSSE LICHT folgen wird. Manchem von Euch mag es zu lange dauern, denn Ungeduld ist des Menschen Fehler. Auch dieser Fehler muß geläutert werden.

Auszug [6]

Doch die Zeitbestimmung der einzelnen Geschehnisse ist niemals nach astronomischen Einteilungen vorgesehen, sondern nach dem Tempo der Entwicklung. Dieser Entwicklung steht jedoch meistens eine allzu große Ungeduld des Erdenmenschen gegenüber, der das Gute sofort verwirklicht haben will, während er das Böse möglichst weit hinausgeschoben haben möchte. …




Jedes Ding braucht seine Zeit, auch die Entwicklung der Menschheit macht keine Ausnahme.



Quellen (Protokolle)

  1. MFK-Ufologie: Ewige Wahrheit (Seite 38), Download
  2. MFK-Menetekel: Unsichtbare Wahrheit (Seite 9), Download
  3. MFK-Menetekel: Unsere Belehrungen für Euch (Seite 10), Download
  4. MFK-Menetekel: Politik, für wen? (Seite 108), Download
  5. MAK: Weihnachtssitzung 2002 (Seite 8), Download
  6. MFK-Menetekel: Politik, für wen? (Seite 122), Download