Transformation

Aus WikiPG
Zur Navigation springen Zur Suche springen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Auszug [1]

Frage : (1968) Wir beobachten, daß in der ganzen Welt Unruhe aufkommt, die zum Chaos führen muß. Kannst Du uns bitte sagen, was eigentlich dahinter steckt?

ELIAS : Es steckt eine große UMFORMUNG dahinter: Wie bei einem Kaleidoskop: nachdem es gründlich durchgeschüttelt und durcheinander gebracht ist, entsteht etwas Neugeordnetes. Das soll nicht bedeuten, daß dieser Zustand normal ist. Es war nur ein Vergleich, der etwas trösten soll.

Auszug [2]

Diese Menschheit hat leider noch nicht begriffen, daß sie geistig gesehen in einem unglaublichen Rückstand lebt. Statt einer höheren ERKENNTNIS streitet man sich immer noch, d. h. nach vielen tausend Jahren von Entwicklungsmöglichkeiten, um die bedeutendste Frage der Existenz, nämlich um GOTT:

  • Einige Menschen glauben an einen individuellen SCHÖPFER, aber sie haben trotzdem ein völlig falsches Bild von SEINER wahrhaftigen EXISTENZ.
  • Die meisten Erdenmenschen glauben an keinen persönlichen GOTT, sondern an eine zufällige Schöpfung, die sie aber nicht erklären können und auch nicht erklären wollen.

Die irdische Theologie reicht nicht aus, um der Erdenmenschheit in diesem wichtigen Punkt Aufklärung zu geben. Aus diesem Grunde ist die Entwicklung im Zusammenleben und im Verstehen der Völker und Menschen zurückgeblieben und entspricht nicht dem Fortschritt, der auf anderen materiellen Gebieten erreicht worden ist. …


siehe auch:

Auszug [3]

Man redet von Zeitepochen, von Kulturstufen und Lebensabschnitten, die immer etwas ganz besonderes aufzuweisen hatten. Zu gewissen Zeiten finden auf dem Erdenplane große Umwälzungen statt, wo das Alte stürzt und Neuem Platz machen muß. Diese großen Veränderungen gingen nie ohne gewisse Geburtswehen vonstatten, denn immer wird das Alte verteidigt, auch wenn es noch so brüchig ist. Die gegenwärtige Zeitepoche, in der wir leben, ist zu Ende, doch die Reste werden verteidigt. ...

Auszug [4]

Wenn wir es astrologisch, das heißt kosmisch betrachten, so bedeutet es, daß das Fischezeitalter dem Wassermannzeitalter weichen muß. Ein materielles Zeitalter geht zu Ende, ja, ist bereits am Ende und ein geistiges Zeitalter zeichnet sich bereits mit zarter Morgenröte am Horizont ab. Noch ist diese geistige Sonne nicht aufgegangen. Aber so, wie der Frühling mit dem Winter im Kampf liegt, so kämpft das geistige Zeitalter mit der Vergangenheit.


siehe auch:

Auszug [5]

  • In diesen Jahren vollzieht sich ein großer geistiger KAMPF um die Neugestaltung des irdischen Lebens.

Länger als ein Jahrhundert wurde diese Erneuerung in den geistigen Sphären vorbereitet - und auch in diesen Sphären umkämpft. Kosmische Strahlen aus einer einmaligen Planetenstellung im Verhältnis zu den fernsten Einwirkungen der übrigen Sternenwelt unterstützen die schmerzvolle Geburt eines neuen Zeitalters, das noch nie so positiv war, wie es in Zukunft sein wird.

  • Doch dem lichtesten Morgenrot geht immer eine totale Finsternis voraus.

In dieser geistigen Finsternis vor dem neuen Tag befindet sich gegenwärtig die gesamte Erdenmenschheit. Die Dunkelheit nimmt leider noch zu, doch wird sie nicht allzulange anhalten. In dieser geistigen Dunkelheit, in dieser elementaren Auseinandersetzung zwischen GUT und Böse, zwischen Irrtum und WAHRHEIT, steht Euch eine gewaltige überirdische MACHT zur Seite. Diese unsichtbare intelligente WELT ruft Euch ein "Halleluja" zu!

Nichtgläubige Menschen werden verzagen. Doch die einsichtigen Seelen werden das Nahen einer besseren Zukunft verspüren. …


siehe auch:

Auszug [6]

(2004)

Frage : Oft wird betont, daß eine neue Ära begonnen habe und daß sich die Erde und die Menschheit transformieren werden. Was bedeutet das eigentlich?

TAI SHIIN : Es wird so sein, daß nicht nur ihr euch verändert, sondern daß ihr geführt werdet von der Erde, von der Natur und von den Bedingungen hier. Ihr erhaltet dadurch die Erkenntnis, daß sich etwas auf eurem Erdenplaneten verändert und somit werdet auch ihr euch verändern. Ihr werdet lernen, über die Erde und über die Natur diese Veränderungsprozesse wahrzunehmen, so daß sich dadurch euer Bewußtsein verändert, und zwar in positiver Richtung, um dann erkennen zu können, was vermieden und was verändert werden muß. Ihr werdet durch die Natur lernen, eure eigene Geschichte und euren eigenen Werdegang zu erkennen.

  • Die Natur und die Erde werden eure Lehrmeister sein, für eure weitere Entwicklung, die jetzt ansteht.

Frage : Werden in dieser Zeit die Menschen LICHTVOLLER werden, erhalten sie Fähigkeiten wie Hellsehen und Telepathie?

TAI SHIIN : Die Feinstofflichkeit wird sich verändern und die Grobstofflichkeit wird abnehmen. Ihr werdet die Erkenntnis erhalten, eure Natur und auch euch selbst anders wahrzunehmen.


siehe auch:

Auszug [7]

  • Wir sind jetzt in einer Zeitepoche, in der die TRANSFORMATION zu einem NEUEN ZEITALTER angebrochen ist und es wichtig ist, daß dieser Schritt im LICHTE GOTTES erfolgen kann.


siehe auch:

Auszug [8]

Frage : Wird durch den einsetzenden Prozeß der ERDTRANSFORMATION auch eine Mutation der menschlichen DNA ausgelöst?

LUKAS : . . Oh ja, die DNA wird sich anpassen müssen. Zuvor werden jedoch noch andere Anpassungen vorangehen. Die DNA ändert sich danach und damit auch das Denken der Menschen.


siehe auch:



(Nachfolgend vergleichsweise einige Auszüge aus einem Bericht der USA: "An die Menschheit dieser Erde":)

Auszug [9]

… Alles beginnt in einer höheren FREQUENZ zu schwingen, und der einzige Weg, diese ENERGIE aufzunehmen und mit ihr ohne niederschmetternde Ergebnisse umzugehen, ist bewußte Aufmerksamkeit und gemeinsames Bemühen.

  • Auf dem Weg zurück zur EINHEIT mit der übrigen SCHÖPFUNG GOTTES tretet Ihr nun, als Art und als Planet, in eine kritische Phase des evolutionären Prozesses ein.

Es besteht kein Zweifel, daß Ihr auf die nächste STUFE zugeht, genauso wie der Rest Eures Sonnensystems, Eurer Galaxie und Eures Universums dies tun. Aber wird dies begleitet sein von Würde und Leichtigkeit mit nur geringfügigen Änderungen und Umstellungen, oder werden Verwüstungen und Zerstörungen nötig sein? – Dies ist die Dringlichkeit und der Grund, warum ein jeder von Euch so wichtig ist.

Auszug [10]

... Alte Strukturen, Religionen und Aktivitäten werden auf der Strecke bleiben. Wenn sie nicht mit LICHT versetzt sind, werden sie nicht mehr bestehen können! - Eure politischen Prozesse gleichen einer Achterbahn. Doch auch viel Gutes wird dabei entstehen:

  • Die Massen beginnen langsam, aus ihrer Lethargie zu erwachen, sie beginnen zu fragen.
  • Das Militär unterliegt einer geistigen und ethischen Generalüberholung.
  • Eure Wirtschaft kommt nicht mehr klar mit den alten Regeln, da sie nicht mehr funktionieren. ...




... Haben wir Euch nicht erzählt, daß Ihr Leuchttürme des LICHTS seid? Anker und Kanäle kosmischer ENERGIE? Und nun, da diese ENERGIE verstärkt wird und Ihr mehr von ihren TRANSFORMIERENDEN, wiederbelebenden STRAHLEN aufnehmt, fühlt Ihr mehr und mehr die Auswirkungen. ...

Auszug [11]

... Die ENERGIE geht auf Euch und Eure Welt nieder als ein GESCHENK. Es liegt an Euch, dieses GESCHENK zu nutzen - oder nicht. Wollt Ihr es vorüberziehen lassen, nur weil es ein wenig Arbeit und Bemühen Eurerseits kostet?

Alles, was in dieser Zeit in Euer Bewußtsein kommt, ist für Euer Wachstum und Eure Entwicklung. Es ist ein GESCHENK! Euer HÖHERES SELBST versucht, Euch sanft den richtigen Weg entlang voranzustupsen in die richtige Richtung. …

Auszug [12]

Ihr könnt Euch vorstellen, wie kraftvoll diese ENERGIE ist, wenn Euch bewußt wird, daß sie bis zum Zentrum Eurer Erde vordringt und dabei durch alles und jeden dringt. ...

Auszug [13]

Zunächst wurde dieser Prozeß der TRANSFORMATION auf ein gewaltiges Tempo beschleunigt, um es Euch zu ermöglichen, mit den eintreffenden ENERGIEN umzugehen und Eure Körper von restlichen negativen Energien zu reinigen. …




  • Ihr funktioniert in einer Welt der Dritten Dimension,
  • Euer Körper versucht, sich gerade an die Vierte Dimension anzupassen, und
  • Euer spirituelles Selbst greift nach der Fünften Dimension.[1]

... - Während bestimmte Teile Eures Gehirns beginnen, sich zu aktivieren, definiert sich die Molekularstruktur Eures Gehirns neu! Teile, welche Tausende von Jahren hindurch schlummerten und einige kritische Bereiche, die sogar seit Jahrmillionen inaktiv sind. …


siehe auch:

Auszug [14]

… Ihr seid angewiesen, LIEBE hervorzubringen, Ausgewogenheit, Frieden und Harmonie in Eurem persönlichen Universum, Eurem Körper, Geist und Verstand, Eurem Heim, Eurer Familie, Freunden, Nachbarschaft und dann in Eurem Staat und der Erde. …

Auszug [15]

… kehrt Euch nach innen, sucht Eure innere KRAFT an diesem vollkommenen Ort ...




  • Schickt LIEBE ...




Dies ist viel wirksamer, als Ihr es Euch vorzustellen vermögt, solange Ihr nicht wieder in die alten Muster der Disharmonie zurückkehrt. ...




  • Seid Euch der vielen Wunder bewußt, die jeden Tag in Eurer Welt passieren. Wisset, daß Ihr mit Euren Gedanken erschafft!
  • Wenn andere über den Zustand der Welt seufzen und jammern, hebt die positiven Dinge hervor, die da passieren!

Lenkt den Blick doch auf die Wunder, die zutage treten, aber sanft, Ihr Lieben, sanft! Werft kein Licht auf ihre Schmerzen oder ihre Probleme, aber ermutigt sie, diese in unterschiedlicher Weise zu betrachten. - Oder bringt die Diskussion einfach auf ein anderes Thema, und steigt nicht ein in das Geschehen. Fügt nichts hinzu zu dieser negativen ENERGIE, die in den Äther hinausgeschleudert wird. …


(Die letzten Auszüge [9 - 15] waren zum Vergleich aus einem Bericht der USA: "An die Menschheit dieser Erde":)




siehe hierzu auch:


sowie die Broschüre:   "Der SCHILD des LICHTES".


Quellen (Protokolle)

  1. MFK-Menetekel: Politik, für wen? (Seite 47), Download
  2. MFK-Ufologie: Ewige Wahrheit (Seite 3), Download
  3. MFK-Menetekel: Wissenschaft, Technik und Kunst (Seite 91), Download
  4. MFK-Menetekel: Politik, für wen? (Seite 12), Download
  5. MFK-Menetekel: Wissenschaft, Technik und Kunst (Seite 91), Download
  6. MAK: Santiner-Kontakt 2004 (Seite 14), Download
  7. MAK: Die geschützte Kontaktaufnahme (Seite 3), Download
  8. MAK: Der größte Irrtum ist der Tod (Seite 34), Download
  9. Referate und Berichte: An die Menschheit dieser Erde (Seite 10), Download
  10. Referate und Berichte: An die Menschheit dieser Erde (Seite 6-7), Download
  11. Referate und Berichte: An die Menschheit dieser Erde (Seite 12), Download
  12. Referate und Berichte: An die Menschheit dieser Erde (Seite 6), Download
  13. Referate und Berichte: An die Menschheit dieser Erde (Seite 5), Download
  14. Referate und Berichte: An die Menschheit dieser Erde (Seite 10), Download
  15. Referate und Berichte: An die Menschheit dieser Erde (Seite 12), Download