Trance

Aus WikiPG
Zur Navigation springen Zur Suche springen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Auszug [1]

Frage : Mediale Trance und Traum liegen dicht beieinander. Könnt Ihr uns die Unterschiede genauer beschreiben?

EUPHENIUS : Es ist so, daß in Trance die Seele den Körper ebenfalls verläßt, dieses ist richtig. In Trance kann es sein, daß die Seele für eine andere WESENHEIT Platz macht. Es ist aber so, daß die Seele dabei einen ganz anderen AUFTRAG bekommt, sich im Geistigen Reich aufzuhalten. Es ist nicht so wie im Schlaf, daß die Seele INFORMATIONEN und SCHULUNGEN erhält, um hier auf Erden neue Wege zu beschreiten und neue Erkenntnisse für sich zu erhalten. In Trance ist eine kurzfristige Absonderung aus dem materiellen Körper gegeben. In der Schlafphase ist diese Zeiteinteilung eine viel größere und unterliegt einer ganz anderen GESETZMÄSSIGKEIT.


siehe auch:

Auszug [2]

Frage : Wie muß man sich auf Eurer Seite die Arbeit mit einem Volltrancemedium vorstellen?


Antwort und weitere Fragen dazu (ab Seite 22)



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Schlafen und Träumen (Seite 25), Download
  2. MAK: Die geschützte Kontaktaufnahme (Seite 22), Download