Tibeter - Fünf Tibeter

Aus WikiPG
Zur Navigation springen Zur Suche springen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Auszug [1]

Frage : Wie kann man seine CHAKREN weiterentwickeln?

LUKAS : Alle Chakren besitzen eine Grundfarbe, die in vielen eurer Schriften benannt und von hellsichtigen Menschen bestätigt wurden.

  • Wenn ihr mit materiellem farbigem Licht arbeitet, so ist das eine Möglichkeit, die Rotationsgeschwindigkeit der CHAKREN zu erhöhen.
  • Wenn ihr körperliche Übungen, wie die sog. "Fünf Tibeter" (Buch: "Die Fünf Tibeter") durchführt, so ist dies eine weitere gute Sache der CHAKREN-Arbeit.
  • Außerdem ist das Konzentrieren auf diese einzelnen ENERGIEZENTREN ein Weg, unter Zuhilfenahme von LICHTSTRÖMEN, die man einfließen lassen kann.
  • Ein weiterer Weg ist es, die Übungen vom SCHILD DES LICHTES zu nutzen. Es gibt dabei einige wirksame Übungen, die die CHAKREN sehr entwickeln können.
  • Das Wichtigste ist jedoch die eigene innere Einstellung. Ich habe diesen Hinweis an den Schluß gelegt, um euch besonders darauf aufmerksam zu machen -, wieder und immer wieder!


siehe auch:



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Telepathie (Seite 36), Download